Parship Test 2019


46.30 % Männer

53.70 % Frauen

5400000 Mitglieder
ab € 39
99
Monatlich
4,5 Millionen Mitglieder allein in Deutschland sprechen für sich: Parship ist DIE seriöse Partnervermittlung Nummer 1. Der Persönlichkeitstest führt Menschen zusammen, die wirklich zueinander passen. Wenn du also auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung bist, dann ist Parship genau richtig für dich.
  • Testsieger Partnervermittlungen, unter anderem bei Stiftung Warentest
  • 9 von 10 Parship-Paaren bleiben zusammen
  • Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single über Parship
  • Parship-Prinzip macht Partnersuche super effektiv
  • Mitglieder mit hohem Bildungsniveau

Gesamt

Anmeldung
Kontakt
Profil
App
Kosten

Parship - Partnersuche beim Testsieger

Parship im Test

Alle 11 Sekunden verliebt sich ein Single.“ Damit wirbt Parship seit Jahren sehr erfolgreich. In Deutschland ist die Online Partnervermittlung derzeit die unangefochtene Nummer 1. Seit dem Launch der Seite am Valentinstag 2001 bestimmt Parship den deutschen Online-Dating-Market mit der höchsten Erfolgsrate: 38 % der angemeldeten Premium-Mitglieder findet hier tatsächlich einen Partner.

Seit 2016 gehört Parship gemeinsam mit ElitePartner zur ProSiebenSat.1 Media SE. Seitdem ist die Anzahl der Mitglieder nochmal gestiegen und derzeit sind alleine in Deutschland etwa 5,4 Millionen Menschen angemeldet. Daneben ist es aber auch möglich über die deutschen Grenzen hinweg europaweit nach Partnern zu suchen. Bei so einem riesigen Pool ist es kein Wunder, dass Parship die Nase vorn hat.

Erfolg bei der Partnersuche verspricht Parship vor allem durch das sogenannte Parship-Prinzip: einem psychologischen Persönlichkeitstest auf Basis der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Dieser Test bildet die Basis für die individuellen Partnervorschläge. Ein Vorteil ist zudem der intime Mitgliederbereich, wo die Singles sich erstmal anonym kennenlernen können bevor sie – bei Interesse – Fotos für andere Mitglieder freischalten. Preislich bewegt Parship sich in der gehobenen Mittelklasse, dafür gibt es hier aber auch keine nervigen Fake-Profile.

So sieht Parship aus

Parship - Partnersuche beim Testsieger

Parship Mitgliederstruktur

Wer ist hier angemeldet?

Mitglieder

5400000

Mitgliederaktivität

750000 / Woche

Geschlechterverteilung

2500000 Männer

2900000 Frauen

  • Die meisten Singles sind zwischen 28 und 55 Jahren, das Durchschnittsalter liegt bei etwa 40 Jahren
  • 52 % Akademiker; überdurchschnittliches Einkommen der Mitglieder
  • Keine Fake Profile dank hoher Sicherheitstandards
  • Antwortrate der Mitglieder ist überdurchschnittlich hoch

Wer bei Parship nach einem neuen Partner sucht ist meist an einer langfristigen Beziehung interessiert. Singles mit hohem Niveau sind die erklärte Zielgruppe der Online Partnervermittlung. Über die Hälfte der Mitglieder sind Akademiker und verfügen über ein überdurchschnittliches Einkommen. 

Im Mittelpunkt steht die Suche nach der großen Liebe:

  • Täglich melden sich laut Parship weltweit 23.000 neue Mitglieder an
  • Die Partnersuche beschränkt sich nicht nur auf Deutschland: Du kannst europaweit Singles kennenlernen
  • Homosexuelle Nutzer finden auf gayParship den passenden Partner. Das Prinzip ist dasselbe
  • Oberflächliche Flirts sind eher selten: Wer sich bei Parship anmeldet, sucht meist nach dem Partner fürs Leben
  • Die Parship App ist kostenlos: auch von unterwegs kannst du spontan flirten und dich als Premium-Mitglied verabreden

Parship Login

So meldest du dich an

5/5
  • Schnelle und sicher Registrierung
  • Fundierter Persönlichkeitstest
  • Anmeldung dauert etwa 20 bis 30 Minuten

Der Anmeldeprozess ist bei Parship super einfach: Nachdem du dich mit deiner E-Mailadresse, einem passenden User-Namen und Passwort registriert hast, kannst mit dem Persönlichkeitstest loslegen. Der Test wurde von Diplom-Psychologen entwickelt und funktioniert nach dem so genannten „Parship-Prinzip“. Im Mittelpunkt steht, was dir in einer Partnerschaft wichtig ist und wie du in einer Liebesbeziehung tickst. Aufgrund deiner Antworten kann der Test deine persönlichen Präferenzen und Gewohnheiten ermitteln und dir so potenzielle Partner vorschlagen. Bereits ein bis zwei Minuten nachdem du den Test abgeschlossen hast, bekommst du die ersten Vorschläge. 

Anhand der sogenannten Matching-Points siehst du, welche Singles besonders gut zu dir passen. Dabei könnt ihr zwischen 60 und 140 Matching-Punkte erreichen. Je höher die Zahl, umso besser passt ihr vermutlich zusammen. Parship empfiehlt dir besonders Matches ab 100 Punkten. 

Dein Profil kannst du ganz individuell gestalten und potenziellen Partnern so einen ersten Eindruck von dir vermitteln. Neben mehreren Fotos kannst du dich in einem Text vorstellen und verschiedene Fragen beantworten. Deiner Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt, zeige dich am besten genau so, wie du bist und lass auch deinen Humor durchscheinen.

Parship Vermittlungsprinzip

So funktioniert das Parship-Prinzip

5/5
  • Wissenschaftlicher Test wurde von Diplon-Psychologen entwickelt
  • Sehr genaues Testergebnis
  • Passende Partnervorschläge ansehen und Sucheinstellungen anpassen

Die große Kunst bei der Partnersuche ist es jemanden zu finden, der wirklich zu einem passt. Ein Persönlichkeitstest wie bei Parship ist daher eine super Möglichkeit Menschen zu finden, die deine Interessen und Werte teilen. Der Test basiert auf dem 5-Faktoren-Modell der Persönlichkeitspsychologie und greift auf die Erkenntnisse von gut 40 Jahren Forschung zurück. 

Insgesamt musst du 80 Multiple-Choice-Fragen beantworten, du kannst also aus mehreren Antwortmöglichkeiten auswählen. Wichtig ist dabei, dass du spontan bleibst und so wenig wie möglich nachdenkst, denn so wählst du die Antwortoptionen, die deinen Charakter am besten widerspiegeln. Schließlich willst du dich ja so zeigen, wie du bist. Sich durchzumogeln bringt hier nichts, denn schließlich zählt deine wahre Persönlichkeit und die kann der Test überraschend gut ermitteln. Durchschnittlich wirst du für den Test etwa 20 Minuten brauchen. 

Die Fragen des Tests beziehen sich vorwiegend auf deine Interessen und Charakterzüge, zum Beispiel wie du deine Freizeit gestaltest oder wie du in bestimmten Situationen reagieren würdest. Daneben gibt es sogenannte Klecks-Bilder, die in der Tiefenpsychologie eingesetzt werden. So lässt sich am Ende ein recht genaues Ergebnis ermitteln. Kostenlose Basis-Mitglieder bekommen eine kurze Online-Auswertung, während Premium-Mitglieder ein  ausführliches Gutachten als 46-seitiges PDF-Dokument bekommen. Gegen einen Aufpreis von 49 € kannst du aber auch als kostenloses Mitglied die ausführliche Version erwerben. Ob du dieses ausführliche Dokument aber wirklich brauchst, liegt ganz bei dir. Nachdem du dein Testergebnis erhalten hast, bekommst du die passenden Partnervorschläge auf Basis der Matching-Punkte.

Parship Kontaktaufnahme

So nimmst du Kontakt zu anderen Mitglieder auf

5/5
  • Fotos müssen erst freigeschaltet werden
  • Persönliche Flirtnachrichten für direkten Austausch
  • Anstupsen durch virtuelles Lächeln
  • Spaßfragen um das Eis zu brechen
  • Unbegrenzte Nachrichten für Mitglieder
Parship Mitgliederübersicht

Sobald du interessante Singles in deinen Partnervorschlägen gefunden hast, geht es an die Kontaktaufnahme. Bei Parship funktioniert das sehr einfach. Zur Kontaktaufnahme hast du folgende Möglichkeiten:

  • Persönliche Flirtnachrichten: Der beste und direkteste Weg. Achte darauf, einen persönlichen Aufhänger zu finden (zum Beispiel auf Basis des Tests), schließlich ist der erste Eindruck entscheidend und die Konkurrenz unter Umständen groß.
  • Versand eines virtuellen Lächelns: Gefällt dir jemand, so kannst du ihn virtuell anlächeln und so dein Interesse bekunden. Am besten schreibst du dazu eine etwas längere Nachricht. Durch das Lächeln soll die Antwortwahrscheinlichkeit des Empfängers übrigens steigen.
  • Spaßfragen: Beide Singles beantworten vier Fragen, welche am Ende aufgedeckt werden. Ein wirklich tolles Feature, um gleich zu Beginn ein Gesprächsthema zu finden.

Wie bereits erwähnt, entscheidest allein du, wer dein Foto sehen darf. Dadurch bleibst du weitgehend anonym und damit steht von Anfang an wirklich erstmal deine Persönlichkeit im Mittelpunkt. Beim Aufbau einer langfristigen Partnerschaft ist diese schließlich das Allerwichtigste.

Was für die Qualität von Parship spricht und ein weiteres Indiz dafür ist, dass Fake-Profile hier nicht existieren: Du darfst nur maximal zehn Copy & Paste Nachrichten verschicken. Wer sich daran nicht hält, wird sofort gesperrt.

Das Verschicken von Nachrichten ist für Premium-Mitglieder unbegrenzt und kostenlos. Sobald du eine Kontaktaufnahme erhältst, wirst du per E-Mail informiert. Diese Funktion kannst du in den Einstellungen aber auch abstellen.

Parship Profilinformation

Was macht ein gutes Profil aus?

5/5
  • ID-Check um Echtheit der Mitglieder zu gewährleisten
  • Fake Profile nicht vorhanden
  • Fast alle Mitglieder stellen Bilder ein
  • Sehr detaillierte Profile
  • Profilbilder können nur von zahlenden Mitgliedern angesehen werden

Nachdem du den Persönlichkeitstest abgeschlossen hast, geht es an die Gestaltung deines persönlichen Profils. Hier hast du die Möglichkeit dich in deinem besten Licht zu präsentieren und auf dich aufmerksam zu machen. 

In deinem Profil kannst du bei Parship bis zu neun Bilder hochladen, welche für andere Nutzer erstmal verschwommen sind. Da bei Parship vor allem die Persönlichkeit im Mittelpunkt steht, kannst du selbst entscheiden, ob du dein Bild für einen anderen Nutzer freigibst oder nicht. Damit wird deine Anonymität bewahrt

Bei der Bildauswahl solltest du darauf achten, dass du gut zu erkennen bist und dich gepflegt und sympathisch präsentiert. Nutze also seriöse Bilder und solche, die dich zum Beispiel bei einem deiner Hobbys zeigen. Das Tolle an Parship: ein internes Bildbearbeitungsprogramm hilft dir dabei deine Bilder zuzuschneiden und aufzuhübschen. Von Selfies würden wir dir übrigens abraten, da diese unprofessionell wirken und viele Nutzer eher abschrecken.

Kommen wir zum textlichen Inhalt deines Profils: Im ersten Schritt gibst du deine Berufsbezeichnung, dein Alter und bis zu drei persönliche Eigenschaften an. Andere Mitglieder sehen diese Informationen im Profil dann zum Beispiel in dieser Form: „Anwalt, 37, gefühlvoll, zuverlässig, zielstrebig“. Daneben kannst du bestimmte Fragen in längerer Textform beantworten und deinem Profil so eine ganz persönliche Note geben. Eine tolle Möglichkeit um etwa deinen Humor zu zeigen. 

Bei Parship kannst du dein Profil übrigens kostenlos in einem Forum von anderen Mitgliedern bewerten lassen. Sie können dir Tipps geben, was du optimieren könntest, damit dein Profil noch ansprechender wird. Außerdem bietet Parship eine telefonische Profil-Beurteilung durch Experten an. Dieser Service kostet dich allerdings 1,99 Euro pro Minute.

Parship App

Alles zur Parship-App

4.5/5
PARSHIP-Tour-Mitgliedschaft-Start-Smartphone-Ansicht.png
  • Kostenlos im Google Play oder Apple App-Store
  • Alle Profile der Mitglieder komplett einsehbar
  • Push-Notification informieren über neue Nachrichten
  • Registrierung ist in der App nicht möglich

Wie inzwischen fast alle Single- und Partnerbörsen, bietet auch Parship eine App an. Du kannst dir diese kostenlos und ganz einfach entweder im Apple oder Google-Play Store herunterladen. Der Vorteil der App liegt mit Sicherheit darin, dass du von überall und zu jederzeit flirten und Verabredungen ausmachen kannst. 

Wie in der Webversion auch, siehst du in der App deine Partnervorschläge und kannst mit anderen Mitgliedern in Kontakt treten (Persönliche Flirtnachricht, Anlächeln und/oder Spaßfragen). Was du bedenken solltest: Am Smartphone ist es sehr viel leichter, sich bei Nachrichten zu vertippen. Daher solltest du in der App nochmal genauer auf die richtige Rechtschreibung und Buchstabendreher achten.

Ein großer Vorteil der App ist, dass du durch Push-Notifications über neue Nachrichten informiert wirst. So bist du immer up-to-date und kannst deinen Flirtpartnern schnell antworten. Ein großes Manko sehen wir allerdings darin, dass die Registrierung in der App nicht möglich ist. Du musst diese entweder auf der mobilen Seite oder über den PC durchführen. Allerdings würden wir dir für den Persönlichkeitstest sowieso empfehlen, ihn am PC durchzuführen. Vor einem größeren Bildschirm kannst du dich wahrscheinlich besser auf so einen Test konzentrieren.

Parship Tipps und Tricks

Mehr Erfolg beim Testsieger

Wenn du auf der Suche nach einer ernsthaften Partnerschaft bist, dann ist Parship schon mal eine der passenden Partnerbörsen für dich. Doch Flirten will gelernt sein, auch Online. Deswegen haben wir hier ein paar individuelle Tipps für dich, wie es mit der Partnersuche klappen kann:

Die wichtigsten Tipps für Männerelite partner test

  1. Dein Profil ist deine Visitenkarte: Das erste worauf deine potentiellen Flirtpartner Innen achten werden, ist natürlich dein Profil. Auch, wenn Fotos bei Parship erstmal verschwommen sind, solltest du unbedingt mindestens eines hochladen. 90 Prozent der Nutzer ist es nämlich sehr wichtig, dass ihr Gegenüber ein Foto im Profil hat. Am besten sind mehrere Bilder, auf denen man dein Gesicht gut erkennen kann. Aber auch Ganzkörperbilder zahlen sich aus, vor allem wenn sie dich in Aktion zeigen, zum Beispiel bei einem deiner Hobbys. Textlich sollte dein Profil informativ und interessant sein, damit die Damenwelt Lust bekommt dich kennenzulernen.
  2. Qualität statt Quantität: Viel nützt nicht viel, deswegen darfst du durchaus wählerisch sein und solltest dir genau überlegen, welche Frauen du schreiben möchtest. Mit Standardnachrichten alla „Hallo, wie geht’s?“ kommst du meistens nicht weit. Viel besser ist es, wenn du dir das Profil deiner potentiellen Herzdame genau ansiehst und ihr eine individuelle Nachricht schickst. Dabei kannst du dich zum Beispiel auf eines ihrer Hobbys beziehen oder gewisse Gemeinsamkeiten, die dir aufgefallen sind, aufgreifen. Sei kreativ, zeige ruhig deinen Humor und achte auf einen ansprechenden Text, bei dem sie gar nicht anders kann, als zu antworten.
  3. Freundlich bleiben: Egal ob online oder im echten Leben: Gutes Benehmen kommt an und Frauen erwarten auch heute noch, dass ihr potentieller Partner sich als echter Gentleman präsentiert. Anzügliche Nachrichten kommen bei der Damenwelt gar nicht gut an, vor allem nicht auf einer seriösen Website wie Parship. Solltest du im Verlauf des Kontakts merken, dass du doch kein Interesse hast, kannst du deinem Gegenüber dies ehrlich mitteilen – wobei du natürlich auch dabei höflich bleiben solltest. Einfach nicht mehr zurückschreiben kommt hingegen weniger gut an. Auch beim ersten Date solltest du dich von deiner besten Seite präsentieren. Pünktlichkeit macht schon mal einen guten Eindruck. Und du darfst deinem Date ruhig die Tür offen halten, in den Mantel helfen und aufmerksam zuhören. Frauen wollen umgarnt werden und sich gleichzeitig sicher fühlen.

Die wichtigsten Tipps für Frauenelite partner kosten

  1. Ansprechendes Profil: Auch als Frau solltest du dein Profil so gestalten, dass deine Partnervorschläge Lust bekommen, dich kennenzulernen. Wähle ansprechende Fotos, auf denen du gut zu erkennen bist und dich von deiner Schokoladenseite zeigt. Aufreizende Bilder haben auf einer seriösen Partnerseite hingegen nichts zu suchen. Viel mehr zählt hier, dass du sympathisch und authentisch wirkst. Ohne Foto sinken hingegen deine Erfolgschancen. Lade also am besten mehrere gute Bilder hoch.
  2. Bleib gelassen: Ja, die Suche nach dem Traumprinzen kann ganz schön anstrengend sein. Trotzdem gilt es Ruhe zu bewahren und sich Zeit zu lassen. Es kann natürlich sein, dass dein erstes Date bereits ein voller Erfolg wird. Aber selbst wenn es etwas länger dauert, bis du den Richtigen findest, solltest du nicht verzweifeln. Dir geht es ja schließlich um den passenden Partner und kein schnelles Abenteuer. Verzweiflung können andere Menschen auf fünf Meter riechen und sie wirkt eher abschreckend. Eine selbstbewusste Frau die ihren Hobbys nachgeht, Freunde hat und voll im Leben steht, kommt sehr viel besser an als jemand, der auf Biegen und Brechen einen Partner sucht und davon sein ganzes Glück abhängig macht.
  3. Trau dich und werde aktiv: Trotzdem solltest du natürlich nicht lethargisch auf den Traumprinzen warten. Auch Frauen dürfen durchaus selbst aktiv werden und den ersten Schritt für die Kontaktaufnahme unternehmen. Das kommt bei Männern sogar äußerst gut an und zeigt Selbstbewusstsein. Schließlich musst du dich ja nicht verstecken. 
  4. Rasch zum ersten Date: Anstatt online ewig hin und herzuschieben, solltet ihr nicht zu lange mit dem ersten Date warten. Ob die Chemie zwischen euch wirklich stimmt, werden ihr nämlich nur bei einem realen Treffen herausfinden. Auch ein Telefonat kann sich anbieten, um die Chemie zwischen euch beiden zu testen. Gerade wenn es dein erstes Blind Date ist,  fühlst du dich am Telefon vielleicht erstmal sicherer. Danach kannst du entscheiden, ob du dich offline treffen willst.

Parship Kosten und Leistungen

Wie viel kostet Parship und welche Pakete gibt es?

5/5

Kostenlose Mitgliedschaft:

  • Anmeldung und Ausfüllung des Fragebogens
  • Kurzversion der Testauswertung deiner Persönlichkeit
  • Partnervorschläge, inklusive Matching-Points
  • Profile anderer Nutzer besuchen
  • Lächeln und Spaß Fragen verschicken
  • Nutzung der App

Kostenpflichtige Services:

  • Freischaltung von Fotos und gezielter Bildertausch
  • Ausführliche Testauswertung als PDF
  • Regionale Umkreissuche
  • Interessen Filter für eine genauere Partnersuche
  • Nutzung der Messenger App
  • Unbegrenzte Kommunikation mit anderen Mitgliedern

Wie du siehst bietet dir die kostenlose Mitgliedschaft bereits einiges an. Allerdings brauchst du eine Premium-Mitgliedschaft, um den vollen Service nutzen zu können und unbegrenzt private Flirt Nachrichten verschicken zu können. Parship bietet drei verschiedene Pakete an, je nach Dauer der Mitgliedschaft:

DauerKosten pro MonatGesamt
6 Monate
74,90 €
449,40 €
12 Monate
59,90 €
718,80 €
24 Monate
39,90 €
957,60 €

Zugegeben: Parship liegt im Vergleich zu anderen Partnerbörsen im oberen Mittelfeld und ist damit nichts für Sparfüchse. Aber die relativ hohen Preise haben durchaus ihren Sinn: Wer bereit ist für die Partnersuche etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen, sucht durchaus ernsthaft nach einem Partner. Dadurch steigt die Qualität des Mitglieder-Pools und Fake-Profilen wird durch die hohen Preise eher vorgebeugt. 

Kurz nach der Anmeldung bietet Parship neuen Mitgliedern aber auch einen Rabatt von satten 25 Prozent an. Und auch sonst gibt es immer wieder Sonderaktionen mit interessanten Rabatten. 

Die Bezahlung des Mitgliedsbeitrages in Raten ist bei Parship durchaus möglich. Dabei gilt folgendes System:

Bei monatlicher Zahlungplus 6 € pro Monat
Bei Quartalszahlungplus 4 € pro Monat
Bei Halbjahreszahlungplus 2 € pro Monat

Der Vorteil von Parship: erstmal kostenlos testen
Das Tolle an Parship ist, dass du viele Funktionen bereits testen kannst ohne irgendetwas dafür zahlen zu müssen. Sollte dich die Partnerbörse überzeugen, kannst du eine kostenpflichtige Mitgliedschaft abschließen und den Service von Parship ohne jegliche Einschränkungen verwenden. Um auf der sicheren Seite zu sein, empfehlen wir dir nach Abschluss der Premium-Mitgliedschaft direkt zu kündigen. So vermeidest du die automatische Verlängerung nach Ablauf deines Abonnements. Solltest du dich später dazu entscheiden, dass du doch verlängern möchtest, kannst du ganz einfach eine neue Mitgliedschaft abschließen. 

Parship Kündigung

So kündigst du deine Mitgliedschaft

Parship macht es einem bei der Kündigung sehr einfach. Dein Profil kannst du etwa in deinem Account löschen. Die Kündigung deiner Mitgliedschaft muss auf schriftlichem Weg erfolgen. Dafür hast du drei Möglichkeiten:

  • per E-Mail an: [email protected]
  • per Post an: PARSHIP GmbH, Kundenservice Deutschland, Speersort 10, 20095 Hamburg
  • per Fax: 040-460 026 596

Achte auf alle Fälle auf die Kündigungsfrist, damit dir eine böse Überraschung am Ende deiner Mitgliedschaft erspart bleibt. Parship informiert dich bei Abschluss per E-Mail über deine Kündigungsfrist. Für die Kündigung brauchst du lediglich deine E-Mail Adresse oder dein Chiffre, sowie das Service-Passwort.

Bei Fragen kannst du dich an den Kundenservice von Parship wenden. Über das Kontaktformular auf der Website von Parship kannst du eine persönliche Mitgliederbetreuung anfragen und wirst daraufhin kostenlos zurückgerufen. Ansonsten kannst den Kundenservice aber auch über folgende Wege erreichen:

Parship Test Highlights

Telefonservice und Profiloptimierung
Parship bietet seinen Nutzern zahlreiche Besonderheiten an. Zum einen einen Telefonservice, über den du für 1,99 Euro pro Minute dein Profil von Experten analysieren lassen kannst. So eine Analyse kann deinen Erfolg enorm steigern, schließlich wissen die Experten wovon sie sprechen. Der Preis ist aber durchaus stattlich.

Parship-Forum
Community wird bei Parship groß geschrieben und auch ohne Premium-Mitgliedschaft kannst du das Parship-Forum nutzen und dich mit anderen Singles und Nutzern austauschen. Mitglieder, denen die Profilanalyse über den Telefonservice zu teuer ist, können ihr Profil hier von anderen Nutzern beurteilen lassen. Auch Fragen rundum das Thema Dating und Beziehung kannst du hier stellen und fleißig mitdiskutieren.

Events für Parshipper
Auch wenn du online nach einem Partner suchst, wird sich offline entscheiden, ob es wirklich funkt. In vielen Großstädten, etwa Berlin, München, Hamburg oder Wien, bietet Parship dafür Single Events an, bei denen du Gleichgesinnte treffen kannst. Egal ob Ski Ausflüge, Kochkurse oder Treffen in Bars: Sicher ist auch für dich das passende Event dabei und das Beste ist, dass du je nach deinen Interessen sicher Gleichgesinnte treffen wirst. Es muss dann ja auch nicht gleich der Partner fürs Leben sein. Eventuell ergeben sich so tolle Freundschaften.

Kontakt Garantie
Sobald du dich für Premium entschieden hast, garantiert Parship dir Kontakte. Je nach Dauer deiner gewählten Mitgliedschaft erhältst du eine Mindestanzahl an Kontakten. Bei einer sechsmonatigen Mitgliedschaft sind das etwa 5 garantierte Kontakte. Solltest du am Ende deines Abonnements diese Anzahl nicht erreicht haben, verlängert Parship es kostenlos, bis du deine Kontakte erreicht hast.

Parship Gesamtfazit

Lohnt sich eine Mitgliedschaft?

  • Der Testsieger, unter anderem bei Stiftung Warentest: Innerhalb Deutschlands hat Parship die meisten Neuanmeldungen
  • Parship-Prinzip macht Partnersuche super effektiv: Persönlichkeitstest sorgt für die passenden Partnervorschläge
  • Mitglieder mit hohem Bildungsniveau: etwa 50 % der Mitglieder sind Akademiker
  • Sehr leicht in der Handhabung: auch für Vielbeschäftigte gut geeignet
  • Registrierung ist nur über die mobile Seite oder am PC möglich, nicht via App
  • Kosten liegen eher im gehobenen Bereich, viele Features sind aber kostenlos verfügbar.

Parship ist nicht umsonst die erfolgreichste Online Partnerbörse im deutschsprachigen Raum. Auch wenn die Preise für die Premium-Mitgliedschaft relativ hoch sind, lohnt sich Parship. Vor allem, falls du auf der Suche nach einer seriösen Partnerbörse bist, auf der sich Singles mit ernsthaften Absichten und dem Wunsch nach einer langfristigen Partnerschaft tummeln, ist Parship eine gute Wahl. Der Persönlichkeitstest hilft dir dabei passende Vorschläge zu erhalten, bei denen die Grundinteressen und -werte passen. Super finden wir auch die leicht zu bedienende und praktische App, die es dir nochmal einfacher macht mit deinen Matches in Kontakt zu bleiben.

Allerdings ist es schade, dass du dich über die App nicht anmelden kannst, sondern dafür immer auf die mobile Seite gehen musst. Das könnte viele, gerade jüngere Nutzer, eventuell abschrecken. Ansonsten kannst du alle Services auch hier problemlos nutzen.

Im Vergleich zu anderen Partnerbörsen hat Parship klar die Nase vorn. Der gute Service, das Parship-Prinzip und vor allem der große Mitglieder-Pool mit 4,5 Millionen registrierten Nutzern in Deutschland sprechen für die Partnervermittlung. Außerdem kannst du auch über die deutschsprachigen Grenzen hinaus mit Singles aus England, Frankreich, Italien und vielen anderen Ländern flirten. Das Durchschnittsalter bei Parship liegt bei etwa 40 Jahren, aber von 18 bis 55+ findest du hier in jedem Alter potentielle Flirtpartner. Auch das Verhältnis zwischen den Geschlechtern ist mit 51 (Frauen) zu 49 (Männer) gut ausgeglichen. 

Parship FAQ

Allgemein

Für was steht Parship eigentlich?
„Parship“ hat keine eigene Bedeutung, sondern ist ein Kunstwort. Wie beim englischen Wort „Partnership“ wird auch „Parship“ nicht mit SCH, sondern SH geschrieben.

Wer steckt hinter Parship?
Parship ist ein Hamburger Unternehmen und hat drei Geschäftsführer: Tim Schiffers, Henning Rönneberg und Marc Schachtel.

Ich bin homosexuell: Kann ich Parship auch nutzen?
Mit „gayParship“ wurde bereits im Gründungsjahr 2001 ein spezieller Vermittlungsservice für Schwule und Lesben eingerichtet. Auch hier sind vor allem Singles mit einem hohen Bildungsniveau angemeldet und die Bedienung funktioniert ganz genauso wie die heterosexuelle Version.

Wo kann ich die App downloaden?
Du kannst dir die App kostenfrei im Apple oder Google-Play Store herunterladen. Auch in iTunes findest du sie zum Download.

Wie seriös ist Parship wirklich?
Parship hat im deutschsprachigen Raum einen sehr guten Ruf und ging sogar bei der Stiftung Warentest als Testsieger hervor: Bei einem Test im März 2001 hatte Parship als einzige von 14 getesteten Online Single- und Partnerbörsen das Gesamturteil „Gut“. Auch bei anderen Tests geht Parship regelmäßig als einer der Testsieger hervor.

Mitgliedschaft und Kündigung

Woran erkenne ich Parship-Premium-Mitglieder?
Tatsächlich kannst du aus der Liste deiner Partnervorschläge nicht erkennen, welche Nutzer eine kostenlose Basis- und welche eine Premium-Mitgliedschaft haben. Schließlich möchte Parship niemanden diskriminieren, da ja die Analyse des psychologischen Persönlichkeitstest und damit das Individuum im Mittelpunkt stehen. Der Vorteil für Basis-Mitglieder liegt darin, dass sie die Partnerbörse damit uneingeschränkt testen können und einen echten Eindruck davon bekommen, was ihnen als Premium-Mitglied geboten wird. Ein wichtiges Kriterium ist die Resonanz auf das eigene Profil. Würden die Premium-Mitglieder kenntlich gemacht werden, würde sich für die Basis-Mitglieder hier also ein Nachteil ergeben.

Wie kann ich die E-Mail-Benachrichtigungen abbestellen?
Wenn du keine Lust auf die E-Mail-Benachrichtigungen hast, kannst du sie ganz einfach abbestellen: Klicke dazu auf dein Profilbild und wähle im aufpoppenden Fenster „Daten & Einstellungen“ aus. Auf der rechten Seite scheinen neue Menüpunkte, aus denen du „Benachrichtigungen“ auswählst. Hier kannst du sie nun ein- bzw. ausschalten.

Was kann ich unter der Parship Kontaktgarantie verstehen?
Je nach gewählter Mitgliedschaftsdauer garantiert Parship dir eine Mindestanzahl an Kontakten mit anderen Mitgliedern. Das Tolle: Solltest du diese Mindestanzahl nach Ablauf deiner Mitgliedschaft noch nicht erreicht haben, verlängert sich deine Mitgliedschaft kostenlos, bis du sie erreichst. Bei einer gewählten Dauer von sechs Monaten garantiert Parship dir beispielsweise 5 Kontakte.

Zahle ich als Premium-Mitglied monatlich?
Für die Zahlung deiner Mitgliedschaft hast du zwei Möglichkeiten: Entweder kannst du den kompletten Mitgliedsbeitrag sofort bezahlen, womit du dir den Aufschlag für Teilzahlungen sparst. Oder zu zahlst auf Raten in Teilbeträgen (monatlich, viertel- oder halbjährlich) und zahlst dann aber auch den entsprechenden Aufpreis.

Ich möchte nicht, dass der Name Parship auf meinem Kontoauszug aufscheint. Wie gehe ich vor?
Nicht jeder möchte, dass Parship auf den Kontoauszug namentlich genannt wird – zum Beispiel damit der Steuerberater diese Information nicht lesen kann. In solchen Fällen empfiehlt sich die Nutzung des Zahlungsservices „PayPal“. Dort kannst du deine Kreditkarte oder dein Bankkonto hinterlegen. Auf dem Kontoauszug erscheint dann lediglich „PayPal“ als Zahlungsempfänger.

Kann ich meine Mitgliedschaft vorzeitig kündigen?
Ja, innerhalb von 14 Tagen kannst du deine Mitgliedschaft vorzeitig beenden. Achte allerdings immer auf die Informationen zum Widerruf auf der Website von Parship.

Kann ich jederzeit am Ende des Monats kündigen?
Parship bietet drei Mindestlaufzeiten an: 6, 12 oder 24 Monate. Du kannst dich also nicht für z.B. nur einen Monat anmelden. Tipp: Sobald du dich angemeldet hast, kannst du die Mitgliedschaft zum Ende der gewählten Mindestlaufzeit kündigen. So vermeidest du, dass die Vertragslaufzeit sich nach Ablauf automatisch verlängert.

Parship Alternativen