Fremdgehen69 Test 2020

Fremdgehen69 ist toll für Frauen, da diese nichts bezahlen. Männer könnten von den vielen Animateurinnen und professionellen Damen allerdings schnell genervt sein.
43.33 %
60.00 %
1.5 M
  • Mehr als 1,5 Millionen Mitglieder
  • Livecams mit Amateuren und Animateurinnen
  • Ansprechendes Design
  • Sehr viele professionelle Animateurinnen
  • Fake-Profile
  • € Männer zahlen für Kontaktaufnahme, Frauen zahlen nur für Livecams
ab €29,90 / mo

Gesamt

3.5
Anmeldung
Kontakt
Profil
Kosten

Fremdgehen69 im Test

Was du bei Fremdgehen69 erwarten kannst, liest du bereits aus dem Namen der Datingseite heraus: Seitensprünge, erotische Abenteuer und One Night Stands mit Menschen aus deiner näheren Umgebung. Anscheinend überprüft der Anbieter auch jedes einzelne Profil auf seine Echtheit. Also gute Chancen für echte Treffs oder doch eher ein Reigen an Fake-Profilen? Wir haben es für euch getestet. 

So sieht Fremdgehen69 aus

Mitgliederstruktur:

Wer ist bei Fremdgehen69 angemeldet?

users-per-week
Mitgliederaktivität
125K / woche
male
900 K
female
650 K
users
1.5 M
  • Mehr als 1,5 Millionen Mitglieder
  • 59 % Männer : 41 % Frauen
  • Viele Fake Profile

Wirft man einen Blick auf die Zahlen, so scheint Fremdgehen69 vielversprechend zu sein: 1,5 Millionen Nutzer sind angemeldet, davon 41 % Frauen. Auch in einem TV-Werbespot wirbt die Casual Dating Seite mit einer attraktiven Frau, doch Männer auf der Suche nach echten Abenteuern sollten die Sache mit Vorsicht genießen: Wirft man einen Blick in die AGBs, so sieht man eindeutig, dass Fremdgehen69 mit Animateurinnen arbeitet.

Diese wickeln die Männer zwar per Nachricht um den Finger, zu echten Treffen wird es allerdings mit Sicherheit nicht kommen. Nicht wenige Seiten arbeiten mit solchen legalen Fake-Profilen, um Kunden anzulocken. Solange es einen Hinweis in den AGBs gibt ist das ganze auch durchaus legal – aber sehr ärgerlich für Suchende, die rein zum Bezahlen animiert werden sollen. 

Frauen haben es leichter echte Kontakte kennenzulernen. Auch hier sollten Männer vorsichtig sein: Denn nicht wenige der angemeldeten Frauen verdienen professionell mit Sex ihr Geld. Am Ende kann es also gut sein, dass noch einmal draufgezahlt werden muss. Wer Fremdgehen69 nutzt sollte solche Details also unbedingt vorher abklären. 

Anmeldeprozess:

So meldest du dich an

4/5
  • Schnelle und einfache Anmeldung
  • Registrierung per E-Mail
fremdgehen69-home

Bereits bei der Anmeldung wird bei Fremdgehen69 nicht lange gefackelt: Nachdem du deine Suchpräferenzen (Mann oder Frau, Alter) und einige Infos zu deiner Person, wie Alter und Aussehen, angegeben hast, bist du direkt registriert und kannst loslegen. Natürlich kannst und solltest du davor noch dein Profil vervollständigen, damit deine Suche auch wirklich ein voller Erfolg wird.

Kontaktaufnahme:

So nimmst du Kontakt zu anderen Mitglieder auf

4/5
  • Livechat
  • Kuss senden
  • Favoriten und Freunde hinzufügen
fremdgehen69-kontakt

Wenn du eine Frau bist, dann ist die Kontaktaufnahme mit anderen Mitgliedern komplett kostenlos für dich. Als Mann musst du hingegen alleine schon für den Livechat mit Coins bezahlen. Um Nachrichten zu schreiben brauchen Männer ein Abo (mindestens Silberstatus). Dass Frauen hier nichts bezahlen müssen, Männer dafür aber schon, ist bei Casual Dating Seiten nicht unüblich.  Dafür ist das versenden eines Kusses immerhin umsonst für alle und kann ein guter Weg sein, um einer Dame zu zeigen, dass man auf sie steht. 

Wir würden Frauen empfehlen, ruhig mal den ersten Schritt zu machen und Männer aktiv anzuschreiben. Da hier doch sehr viele professionelle Damen und Animateurinnen am Werk sind, ist es für Männer bei Fremdegehen69 recht schwer zu erkennen, wer wirklich für reale Treffen zur Verfügung steht. Weibliche Initiative lohnt sich also.

Profilinformation:

Das solltest du bei der Erstellung deines Profils beachten

4/5
  • Viele Angaben zu sexuellen Vorlieben
  • Aussehen klar im Fokus
  • Kaum freie Gestaltungsmöglichkeit
fremdgehen69-profil

Wie es von einer Casual Dating Seite zu erwarten ist, kannst du in deinem Profil vor allem Angaben zu deinen sexuellen Vorlieben machen. Auch dein eigenes Aussehen kannst du ausführlich beschreiben, schließlich will hier niemand die Katze im Sack kaufen. Ansonsten gibt es kaum Möglichkeiten das Profil individuell zu gestalten. Diskretion wird Fremdgehen69 groß geschrieben, deswegen möchtest du vermutlich auch gar nicht zu viel aus dem Nähkästchen deines Lebens plaudern. Für den Zweck erotische Abenteuer zu finden reichen die Profile zumindest völlig aus. 

Tipps und Tricks:

Mehr Erfolg bei Fremdgehen69

Wie findet man bei Fremdgehen69 am besten einen Kontakt? Unsere Tipps können euch helfen:

Die wichtigsten Tipps für Männer

  • Vorsicht, Animateurinnen: Fremdgehen69 ist sehr offen und kommuniziert in den AGBs, dass mit Animateurinnen gearbeitet wird. Diese nicht realen Frauen sollen mit dir schreiben und dich zum Kauf eines Abos animieren. Zum Glück kannst du sie aber auch leicht erkennen: Meist sind ihre Profile kaum ausgefüllt und ihre Fotos zeigen überdurchschnittlich schöne Frauen. Außerdem schreiben sie dich sofort nach der Anmeldung an. Das sollte dich direkt skeptisch machen und du solltest diese Nachrichten am besten ignorieren.
  • Kläre die Details: Und zwar vor jedem Treffen! Handelt es sich um eine gleichgesinnte Frau, die ein Abenteuer sucht oder um jemanden, der mit Sex sein Geld verdient? Kläre solche Details auf alle Fälle vorher ab, damit es am Ende nicht zu bösen Überraschungen kommt und du noch draufzahlen musst.

Die wichtigsten Tipps für Frauen

  • Schreib zuerst: Hier solltest du dir ein Herz nehmen und öfter mal den ersten Schritt wagen. So stichst du die Animateurinnen aus und kommst zu deinem heißen Abenteuern. Außerdem kannst du damit sicherstellen, dass du nur mit Männern in Kontakt kommst, die dir auch wirklich zusagen.
  • Teile deine Vorlieben: Direkt aus deinem Profil sollten die Männer erkennen können, was du genau suchst und worauf du stehst. Schließlich soll es ja möglichst bald heiß zur Sache gehen und da lohnt sich Geheimniskrämerei nicht im Geringsten. Sei also von Anfang an offen.

Kosten und Leistungen:

Wie viel kostet Fremdgehen69 und welche Pakete gibt es?

3/5
  • Anmeldung und Profilgestaltung
  • Für Frauen: Schreiben von Nachrichten
  • Live-Cams starten und ansehen
  • Erweiterte Suchfunktionen
DauerKosten pro MonatGesamt
Basis-Mitgliedschaft
1 Monat
29,90 € pro Monat
29,90 €
3 Monate
16,63 € pro Monat
49,90 €
6 Monate
14,98 € pro Monat
89,90 €
Premium-Mitgliedschaft
1 Monat
39,90 € pro Monat
39,90 €
3 Monate
19,97 € pro Monat
59,90 €
6 Monate
16,65 € pro Monat
99,90 €
VIP-Mitgliedschaft
1 Monat
49,90 € pro Monat
49,90 €
3 Monate
23,30 € pro Monat
69,90 €
6 Monate
18,32 € pro Monat
109,90 €

Kündigung/Kundensupport:

So kündigst du deine Mitgliedschaft

Falls du dein Abo kündigen möchtest, dann hast du mehrere Möglichkeiten: Zum einen schriftlich unter Angabe deiner E-Mailadresse und deines Profilnamens per E-Mail, Fax oder Brief. Die Kündigung muss bis mindestens 10 Tage vor Ablauf der Laufzeit deines Abos eingehen. Bei einem Testabo reicht es bis einen Tag vor Ablauf. Die Adresse lautet wie folgt:

HQ Entertainment Network GmbH & Co. KG

Johnstrasse 4

1150 Wien

Austria

Bis zu 14 Tage nach deiner Registrierung kannst du auch vom Widerrufsrecht Gebrauch machen. Achte in jedem Fall auf die Kündigungsfristen, damit dir hier böse Überraschungen erspart bleiben. 

Fremdgehen69 Test Highlights

Besonderheiten: Was Fremdgehen69 besonders macht

Livecams

Webcamgirls sind bei vielen Männern äußerst beliebt und auch Fremdgehen69 bietet mit seinen Livecams diesen Service an. Die Frauen, die sich hier präsentieren, haben rein finanzielle Interessen. Die Livecams sind also ein zusätzliches Angebot der Seite und von der Suche nach Casual Dates in gewisser Weise getrennt. Um die Livecams zu nutzen, benötigst du Coins. 

Für Frauen, die nach erotischen Kontakten suchen, sind die Livecams also eher uninteressant. Außer natürlich, sie suchen eine zusätzliche Einnahmequelle und wollen fremde Männer heiß machen.

Gesamtfazit:

  • Mehr als 1,5 Millionen Mitglieder
  • Livecams mit Amateuren und Animateurinnen
  • Schnelle und einfache Anmeldung
  • Viele Fake Profile
  • Preislich schon im oberen Bereich
  • Sehr viele professionelle Damen

Lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Fremdgehen69? Nun, Frauen, die nach einem Abenteuer suchen, haben hier sicher gute Karten. Männer sollten sich hingegen bewusst machen, dass hier gerade anfangs Animateurinnen am Werk sind, die versuchen eine Premium-Mitgliedschaft zu verkaufen. Nur mit einer solchen lässt sich allerdings auch Kontakt zu interessanten (echten) Frauen aufnehmen. Alles in allem muss man feststellen, dass bei Fremdgehen69 auch einige Fake-Profile und Professionelle unterwegs sind. Ein Abo sollte Mann sich also genau überlegen.

Fremdgehen69 FAQ

Allgemein

Lohnt sich Fremdgehen69?

Für Frauen auf alle Fälle. Für Männer nur dann, wenn diese mit etwas Vorsicht an die Sache herangehen. Die vielen Animateurinnen können einem schnell die Lust aufs Flirten nehmen. Außerdem sind hier auch Frauen unterwegs, die mit Sex ihr Geld verdienen. Der Frustfaktor könnte unter Umständen also groß sein.

Woran erkenne ich Animateurinnen?

Tatsächlich gibt es einige Hinweise: Meist sind ihre Profile kaum ausgefüllt. Ihr Foto zeigt eine überdurchschnittlich attraktive Frau und wirkt sehr professionell. Falls du den Verdacht hast, es mit einer Animateurin zu tun zu haben, kannst du das entsprechende Profil direkt blockieren.

Mitgliedschaft und Kündigung

Wieso können nur Frauen kostenlos Nachricht versenden?

Viele Casual Dating Seiten lassen sich von Frauen kostenlos nutzen, was meist daran liegt, dass diese oft mehr Hemmungen haben sich bei solchen Seiten anzumelden. Außerdem soll dadurch gezeigt werden: Hier müssen Männer bezahlen und damit beweisen, dass es ihnen ernst ist (auch wenn es sich nur um die Suche nach erotischen Abenteuern handelt).

Welche Kündigungsfristen gelten?

Du musst bis mindestens 10 Tage vor Ablauf deines Abos deine Kündigung schriftlich einreichen, ansonsten droht dir eine automatische Verlängerung.

Fremdgehen69 Alternativen