Männer anschreiben: Darauf solltest du achten

Online Dating ist seit Jahren beliebt. Viele Menschen versuchen über eine Partnervermittlung wie Parship, eDarling, Zweisam oder LemonSwan die große Liebe oder auf Poppen.de, C-Date oder Joylub erotische Abenteuer zu finden. Die meisten Datingseiten verfügen über eigene Chat-Funktionen, über die du mit anderen Personen schreiben kannst. Doch das Chatten und Anschreiben muss gelernt sein, auch als Frau. Wie du einen attraktiven Mann, anschreiben kannst, verraten wir dir hier.

Bildkontakt

4.7
ab €14,90 / mo
  • Singlebörse in der Bilder im Mittelpunkt stehen
  • Sehr gute Erfolgschancen
  • Anmeldung ab 16 Jahren
  • Kaum Fake Profile durch hohen Sicherheitsstandard
  • Kosten sind niedrig, Nachrichten können sogar in der kostenlosen Version verschickt werden

DatingCafe

4.0
ab €19,90 / mo
  • Partnervermittlung für alle über 30
  • Drei kostenlose Probetage: perfekt um das Portal ausgiebig zu testen
  • Kaum Fake-Profile
  • Gute Community
  • Wenige Neu-Anmeldungen

LemonSwan

4.7
ab €32,90 / mo
  • Frauen als Kerngruppe
  • Sehr hohe Sicherheitsstandards: jedes Profil wird händisch überprüft
  • Relativ neue Plattform mit viel Potential
  • Mitglieder sind überdurchschnittlich attraktiv
  • Kosten im mittleren Bereich, für Alleinerziehende, Studenten und Azubis kostenlos nutzbar

Hierauf musst du achten, wenn du Männer anschreiben möchtest

Wähle eine kreative Begrüßung

Überlege dir für die erste Nachricht etwas Kreatives. Starte eine Konversation niemals mit einem einfachen ”Hi” oder ”Hallo”. Verpacke die Begrüßung lieber mit einem netten Spruch, wie z.B. ”Guten Morgen, freue mich über das Match und wünsche dir einen schönen Tag.” Es ist wichtig, dass du ihm mit der Nachricht einen Grund gibst, dir zurückzuschreiben. Der Sinn der ersten Nachricht besteht darin, langsam eine Konversation aufzubauen. Bevor du das Gespräch startest, solltest du dir im Klaren sein, wohin die Unterhaltung führen soll. Auf diese Weise kannst du das Gespräch steuern.

Erzähle von dir

Es ist wichtig, dass du ihm etwas von dir erzählst, damit er dich besser kennenlernen kann. Erzähle ihm auch von deinen Plänen, damit er erfährt, was für dich wichtig ist und wovon du träumst. Du kannst ihn auch an deinem Alltag teilhaben lassen, indem du ihm Bilder von deinem Tag schickst. Dadurch wird er sich direkt mit dir verbunden fühlen.

Stelle Fragen

Wenn du Männer anschreiben möchtest, sind Fragen eine sehr gute Gelegenheit, mehr über ihn zu erfahren. Erkundige dich über sein Leben, seine Arbeit, Hobbys und seine Familie. Auf diese Weise zeigst du ihm, dass du an seinem Leben interessiert bist und nachfragst. Auch einfache Fragen zu seinem Tag sind hilfreich.

Richtig reagieren auf provokante Anmachsprüche

Provokante erste Nachrichten gehören zu einer Online-Plattform für Dating dazu. Männer können hierbei sehr direkt sein. In diesen Fällen ist wichtig, dass du richtig reagierst. Wenn die Nachricht zu direkt ist, lass es ihn spüren und schreib ihm eine ähnliche Nachricht, nur um zu schauen, wie er reagiert. Häufig kann man viel mit Humor wettmachen. Diese direkten Nachrichten sind eine Form des Flirtens. Du solltest ihm aber signalisieren, wo deine Grenze liegt. Wenn er die Grenze immer wieder überschreitet, dann schau dich nach einem anderen netten Mann um.

Sei nicht dauerhaft erreichbar

Normalerweise sollte man Online Dating nicht als Spiel betrachten. Doch in diesem Fall solltest du eine Ausnahme machen. Es ist im Grunde genommen auch kein Spiel, sondern eher eine Strategie. Wenn du immer sofort zurückschreibst, signalisierst du ihm, dass du quasi auf seine Nachricht gewartet hast. Dadurch sinkt das Interesse, da es für ihn keine wirkliche Herausforderung mehr darstellt. Männer möchten Frauen erobern. Doch, wenn sie das Gefühl haben, dass sie nur wenig investieren müssen, verlieren sie schnell die Motivation und das Interesse.

In der Anfangszeit solltest du also versuchen, nicht sofort zurückzuschreiben. Er kann ruhig sehen, dass du online bist, die Nachricht auch gelesen hat. Dies erhöht den Reiz bei ihm, dich besser kennenzulernen. Warte allerdings nicht zu lange, da das auch als Desinteresse gedeutet werden kann.

Nicht zu viele Emojis verwenden

Emojis können Worte bei Chat-Funktionen ersetzen. Dadurch kannst du einem Text eine bestimmte Bedeutung verleihen, damit die andere Person den Text nicht falsch interpretiert oder versteht. Allerdings solltest du darauf achten, dass du nicht zu viele Emojis verwendest. Deine Nachrichten wirken sonst zu überladen und zu kindisch.

Nicht übereifrig werden

Jeder kennt das Gefühl, dass man einer Person, die man besonders mag, am liebsten den ganzen Tag schreiben möchte. Versuch aber, dass es nicht immer nur du bist, die das Gespräch beginnst. Natürlich kannst du ihm ein paar Tage immer zuerst schreiben. Allerdings solltest du auch ihm die Möglichkeit geben, dir zu schreiben und zu antworten. 

Wenn du dich über eine Nachricht freust, teile ihm dies mit. Du wirst merken, dass er sich regelmäßiger bei dir melden wird. Nach einer gewissen Zeit wird er sich öfter von selbst bei dir melden. Damit allerdings keine langweilige Konversation entsteht, solltest du versuchen, die Unterhaltung durch Fragen interessant zu halten.

Nicht zu schnell antworten

Es ist wichtig, dass du ihm Zeit gibst, auf deine Nachricht zu antworten. Schreibe auf keinen Fall eine weitere, um ihn ans Antworten zu erinnern. Dies wirkt aufdringlich und könnte das Interesse an dir verringern. Geduld ist beim Online-Dating sehr wichtig. Es ist außerdem essenziell, dass du dir keine großen Gedanken machst, warum er nicht schreibt. Bedenke immer, dass er auch ein eigenes Leben führt und eigene Interessen hat. Möglicherweise ist er mit Freunden unterwegs oder hat einen Termin. Wenn er einen halben Tag nicht antwortet, bedeutet das nicht sofort, dass er das Interesse verloren hat. Wenn du aber siehst, dass er mehrmals online ist und dir nicht antwortet könntest du ihn durch ein Bild von   Alltag daran erinnern. Wenn er sich daraufhin erst die nächsten Tage meldet, dann bnist du keine Prorität für ihn. Suche dir lieber jemanden, der Zeit in dich investiert.

Humor

Humor spielt beim Anschreiben eine sehr wichtige Rolle. Mit einem kleinen Scherz kannst du schnell das Eis brechen. Vielleicht solltest du dir ein paar witzige Sprüche oder Fragen notieren. Wichtig ist, dass du die Nachricht zum passenden Zeitpunkt schreibst. Natürlich kannst du auch einen witzigen ersten Anmachspruch verfassen, um das Interesse des Mannes zu wecken.

Damit es mit der Suche klappt, solltest du die richtige Plattform wählen. Bei DatingFuchs bieten wir dir zahlreiche Testberichte, Vergleiche der verschiedensten Plattformen und wertvolle Tipps zum Thema Online Dating an. Probiere es am besten direkt aus.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Karin

Karin

Finde was du suchst bei den Testsiegern!