Das Problem mit Online Dating

Dank Online Dating ist es heutzutage leichter denn je einen Partner kennenzulernen. Die Vorteile sind klar: Man kann immer und überall flirten und lernt schneller neue Leute kennen als im Freundeskreis oder der Kneipe des Vertrauens. Dennoch scheint es für viele Nutzer ein Problem zu geben. Wir zeigen dir, wie du es lösen kannst.

Die Partnersuche war nie einfacher und flexibler und dennoch finden viele Menschen einfach nicht den richtigen Partner. Sieht man sich in den Onlineforen um, findet man zahlreiche Postings verzweifelter Singles, die es leid sind online nach der Liebe zu suchen. Frauen beklagen sich, dass die Männer immer nur das eine wollen. Männer beschweren sich, weil die Frauen selten zurückschreiben oder zu hohe Ansprüche haben. Die Liste der Beschwerden ist lang. Da fragt man sich natürlich: Bringt es überhaupt etwas online auf Partnersuche zu gehen? Oder sollte man sich doch wieder mehr den traditionellen Wegen zuwenden?

 

Die Qual der Wahl

Ein Problem, wieso viele Menschen auch online nicht den Richtigen finden: Die Auswahl an potentiellen Partnern ist schlichtweg zu groß. So kann es zwar sein, dass man sich bereits mit jemandem zum ersten Date getroffen hat und alles richtig gut lief. Doch was, wenn jemand anderes noch viel besser zu einem passt? Was wenn da noch mehr geht?

In diese Falle tappen viele Singles. Online Dating bietet ihnen eine derart riesige Auswahl an hübschen Frauen und interessanten Männern, dass sie schlichtweg überfordert sind. Nicht selten treffen sich sowohl Männer als auch Frauen über Wochen mit mehreren Menschen, ohne sich direkt auf eine Person festlegen zu wollen. 

Damit man sich aufgrund der Möglichkeiten bei der Partnersuche nicht verirrt, empfiehlt es sich einen Gang zurückzuschalten. Anstatt parallel in mehreren Dating Apps und Partnerbörsen zu flirten, sollte man sich erstmal auf eine Partnerbörse festlegen. Dass man dort dann erstmal nicht nur mit einer Frau oder einem Mann schreibt, sondern mit mehreren, liegt in der Natur der Sache. Aber auch hier sollte man sich selbst nicht überfordern, sondern eine Auswahl treffen: Intensiveren Kontakt sollte man immer nur zu einer bis maximal zwei Personen pflegen. Denn wer parallel mit noch mehr Singles flirtet, kann sich auf keine der Personen so richtig konzentrieren.

 

Parship

5.0
ab €35,90 / mo
female
53.70%
male
46.30%
users
5.4 M

neu.de

4.5
ab €19,99 / mo
female
44.00%
male
56.00%
users
5 M

LemonSwan

4.7
ab €32,90 / mo
female
56.00%
male
44.00%
users
500 K

 

Chatfreundschaften vs. echte Treffen

Das auf eine Person konzentrieren heißt aber auch, dass man möglichst schnell ein erstes Date ausmachen sollte. Es bringt für die Suche nach der Liebe nicht viel, wenn man sich über Wochen online austauscht, ohne sich auch nur einmal im realen Leben gesehen zu haben. Einzige Ausnahme: der oder diejenige lebt zu weit von dir entfernt, so dass ihr euch nicht einfach mal treffen könnt. Doch selbst dann solltet ihr schnell einen Weg finden, denn wie willst du einen Partner in dein Leben lassen, wenn du ihn nicht treffen kannst? 

Nicht selten scheitern Menschen am Online Dating, weil sie sich nie mit ihren Bekanntschaften treffen. Für viele liegt das an ihrer eigenen Schüchternheit. Sie trauen sich zwar online zu flirten, haben aber Angst im Real Life einen Korb zu bekommen. Doch Online Dating sollte viel mehr als Chance gesehen werden, diese Ängste überwinden zu können. Wenn bereits die ersten netten Nachrichten ausgetauscht wurden, dann stehen die Chancen für ein gelungenes erstes Date doch bereits sehr gut. 

Und selbst wenn beim ersten Date alles schief läuft und es gar nicht passt: Aus schlechten Erfahrungen lernt man dazu und kann es beim nächsten Mal besser machen. Und auch wenn der Mann oder die Frau ein echter Reinfall war und einem nicht zusagt, so könnte der oder die nächste bereits besser passen. Dating erfordert immer etwas Mut, wer aber einen Partner will, der muss sich auch mal etwas trauen. 

 

Zu hohe Erwartungen

Für viele ist es aber gar nicht das Problem, dass sie nicht den Mut hätten oder sich nicht auf eine Person festlegen können. Viele haben schlichtweg zu hohe Erwartungen und erwarten, dass der Mann oder die Frau einen ganz genauen Bild entsprechen muss. Doch das sind Fantasievorstellungen, die sich im echten Leben selten erfüllen werden. Kein Mensch ist perfekt und auch wenn jemand nicht zu 100 Prozent dem Traumpartner entspricht, kann er der Richtige sein. 

Wer das Gefühl hat, dass niemand seinen Ansprüchen entspricht und alle Männer oder Frauen ja sowieso nicht gut genug sind, der sollte sich einmal an die eigene Nase passen und reflektieren: Erwarte ich zu viel? Warum scheint niemand gut genug zu sein? Was stört mich an den Frauen oder Männern, die ich bislang getroffen habe?

Unter Umständen lohnt es sich auch mal, nicht gleich nach dem ersten Rendevouz aufzugeben. Vielleicht war der Mann oder die Frau auch einfach aufgeregt oder aber man entdeckt noch eine Seite an ihnen, die einem erst gar nicht aufgefallen ist. Ein zweiter Blick lohnt sich häufig, denn beim Dating muss man sich schließlich erstmal kennenlernen und kein Mensch wird jemals perfekt sein. Es geht doch auch nicht darum, einen perfekten Menschen kennenzulernen. Vielmehr möchte man doch eine authentische Person an seiner Seite haben, die die eigenen Macken und Kanten liebt und deren Macken und Kanten man genauso annehmen kann. 

Falls es bislang mit der Suche nach deiner großen Liebe noch nicht geklappt hat, solltest du eventuell deine Dating Strategie überdenken und dich fragen, warum es einfach nicht klappen will. Manchmal lohnt es sich aber auch einfach mal zurückzulehnen und sich zu entspannen. Wer sich zu viel Druck macht einen Partner zu finden, findet meist erst recht niemanden. Eine Beziehung braucht schließlich Zeit, Geduld und Liebe. Nicht selten verlieben Menschen sich eben nicht auf den ersten, sondern erst auf den zweiten oder dritten Blick. Und oft tritt gerade dann, wenn man nicht damit rechnet, genau der richtige Mensch ins Leben.

Das Problem liegt meist nämlich gar nicht am Online Dating, sondern an den eigenen Erwartungen und den falschen Partnerbörsen. Falls du nach der großen Liebe mit einem Akademiker suchst, bist du mit einer Premium-Partnervermittlung wie Elite Partner sicher besser bedient, als mit einer Dating Seite wie zweisam. Und das bei Tinder gerade viele Männer eher nach schnellem Spaß suchen, ist auch weitgehend bekannt.

Vor allem aber solltest du dir weniger Druck machen, dann verschwinden deine Probleme mit der Partnersuche meist von ganz alleine. Wer gelassen auftritt, kommt beim anderen Geschlecht auch meist besser an. 

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Karin

Karin

Finde was du suchst bei den Testsiegern!