Aktivitäten zu zweit daheim: So übersteht ihr Corona ohne Langeweile

Wegen der Corona-Krise verbringen wir mehr Zeit Zuhause und damit auch mit dem Partner. Der Lockdown hat dafür gesorgt, dass zum Beispiel Fitnessstudios und andere Freizeitstätten geschlossen bleiben müssen. Vielen Hobbys können wir deswegen nicht nachgehen. Doch auch Zuhause können du und dein Partner das Beste aus der Situation machen. Wir haben ein paar Ideen gesammelt, wie ihr euch die Zeit zu zweit vertreiben könnt.

#1: Stadt, Land, Fluss für Erwachsene

Die Stadt fällt uns meistens noch ein, beim Land wird es schwierig und beim Fluss hört es auf. Wieso nicht das beliebte Spiel mit erwachsenen Kategorien spielen? Sexstellung, Fetisch, Sextoys und so weiter.

#2: “Ich hab’ noch nie…”

Ob ihr euch nun ewig kennt oder frisch zusammen seid, während Corona lernt ihr euch noch besser kennen. Wenn ihr nicht wollt, müsst ihr kein Trinkspiel daraus machen. Esst einen Keks, wenn ihr keinen Schnaps trinken wollt. Egal, wie ihr euch signalisiert, was ihr schon gemacht habt oder auch nicht – dieses Spiel bringt Erkenntnisse.

#3: 1000-Teile-Puzzle

Bestellt euch für einen langweiligen Abend zu Hause das größte Puzzle, das ihr finden könnt. Je größer und komplizierter, desto länger werdet ihr daran arbeiten. Am Ende könnt ihr es einrahmen und aufhängen – oder ihr fangt von vorne an, wenn der Lockdown doch länger dauert als gedacht.

#4: Renovieren, streichen, tapezieren

Was wolltet ihr an eurem Zuhause schon immer einmal verändern? Jetzt habt ihr die Wochenenden und Feiertage Zeit dafür. Solche Aktivitäten zu zweit nimmt man normalerweise eher nicht freiwillig in Angriff. Ihr wolltet sie aber schon immer einmal machen. Wenn nicht jetzt, wann dann?

#5: Plant eure nächste gemeinsame Reise

Was ist schöner als der Gedanke an die große Corona-Afterparty, wenn alles wieder vorbei ist? Plant, wohin ihr zusammen reisen werdet, wenn ihr es überstanden habt. Die einzige Regel? Kein Pauschalurlaub. Welche Airline nehmt ihr? Wann ist es besonders günstig? Lieber Airbnb oder Luxushotel? Was unternehmt ihr an eurem Reiseort?

#6: Kocht ein aufwendiges Sterne-Menü

Stellt euch zusammen an den Herd und lebt das Prinzip Slow Cooking. Wann habt ihr schon einmal die Zeit, ein Menü zu kochen? Macht 5 Gänge. Traut euch an ein Rezept, das eigentlich viel zu kompliziert ist, um zu gelingen. Wenn es nichts wird, bestellt ihr euch eben etwas. 

#7: Date-Night mit Heimkino und Spieleabend

Organisiert eine romantische Date-Night bei euch daheim. Kuschelt ihr euch lieber nach einem guten Essen auf der Couch ein und schaut einen Film? Baut ihr euch eine Höhle aus Decken und redet die ganze Nacht miteinander? Oder habt ihr Lust auf einen Spieleabend bei Monopoly und Tabu? Das geht auch zu zweit. Wenn ihr es heißer halten wollt, eignet sich auch Strip-Poker.

#8: Macht einen Online-Kurs

Nutzt die Zeit und bildet euch weiter. Es gibt inzwischen Online-Kurse zu wirklich jedem Thema. Macht einen festen Tag in der Woche aus, an dem ihr zusammen etwas Neues lernen wollt. Das ist auch außerhalb der Pandemie einer der besten Beziehungstipps, um Paare zusammenzuschweißen.

Noch mehr wertvolle Tipps, rund ums Thema Dating, findest du in unserem DatingFuchs Ratgeber. Oder vist du noch Single und möchtest einen interessanten Menschen online kennenlernen? DatingFuchs kann dir als unabhängiges Vergleichsportal dabei helfen. Wir bieten dir umfangreiche Testberichte für Partnervermittlungen, Singlebörsen und Casual Dating-Portalen an. Schau dich direkt mal um und lerne vom DatingFuchs!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Karin

Karin

Finde was du suchst bei den Testsiegern!